1987 gewann die Band das €žRuhr-Rock-Festival. Herbert Grönemeyer war ein Fan dieser jungen Band. Ihre erste, in ein Wassercover verpackte Single  ”Party In The Cemetery” erschien in Eigenregie. Das erste Album ”M. Walking on the Water” erschien 1988 beim Bremer Label Fuego und war eine der bis dahin erfolgreichsten Independent-Platten.

Die Band veröffentlichte neun Alben und mehrere Singles. Im Jahr 2007 standen M. Walking on the Water zum ersten Mal nach zehn Jahren wieder gemeinsam auf einer Bühne. Im Januar 2011 ist ihr zehntes Album Flowers for the Departed erschienen, welches von einer Tournee begleitet wurde. Im November 2021 erschien nach 36 Jahren Bandgeschichte mit dem Album Lov ihre zwölfte Veröffentlichung.



Schüler und Studenten mit Ausweis    erhalten 50% Ermäßigung.

Wir bringen für Euch

den Beat und Rock nach Kleve

und hoffen, Euch alle zu sehen

Karten reservieren

zurück zur Startseite